Haus online verkaufen – so geht’s mit immoankauf.at


Haus online verkaufen – so geht’s mit immoankauf.at

Sie wollen Ihr Haus online verkaufen, und das möglichst schnell sowie sicher? Sie haben sich schon im WWW nach den aktuellsten Portalen umgesehen, sind sich aber nicht sicher, wie korrekt so ein Hausverkauf im Netz abläuft? Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen und bieten Ihnen gleichzeitig die bestimmt sicherste wie auch schnellste Alternative.

 

Haus online verkaufen – die besten Tipps und Tricks

 
Vertrauen Sie auf die Tipps vom Profi:
 

  • Tipp 1: Das richtige Portal finden
  • Tipp 2: Ein aussagekräftiges Immobilienprofil
  • Tipp 3: Der perfekte Ansprechpartner sein
  • Tipp 4: Die immoankauf-Methode

 

Tipp 1: Das richtige Portal finden

 
Das Internet ist voller Immobilien-Portale, die einen schnellen Verkauf garantieren wollen. Doch nach unserer Erfahrung können nur die wenigsten Portale dieses Versprechen einhalten – und nur ganz selten wird den Usern ausreichend Service geboten. Sollten diese Kriterien jedoch erfüllt werden, stellt ein Immobilienportal eine gute (und meist günstige) Alternative zum manuellen Hausverkauf dar.

Unser Tipp: Nehmen Sie sich die Zeit und durchforsten Sie die gängigsten Portale, informieren Sie sich über die Konditionen sowie Preise (diese belaufen sich meist auf Inserate und Nutzungsgebühr) und nehmen Sie den Hausverkauf selbst in die Hand.

Namen, die Sie in diesem Zuge kennen sollten, wären:
 

 

Tipp 2: Ein aussagekräftiges Immobilienprofil

 
Haben Sie das Immobilienportal gefunden, auf dem Sie Ihr Haus online verkaufen wollen, sollten Sie sich an die Anzeige für Ihre Immobilie machen. Wichtig für dies ist ein aussagekräftiges Immobilienprofil. Dieses beinhaltet eigentlich sämtliche Daten, die Sie in Ihrem Immobilien-Exposé behandeln sollten, nur in gekürzter Form. Sie haben noch kein Immobilien-Exposé – tut uns leid, aber ab zurück zum Start. Dieses kann den Verkaufserfolg nämlich entscheidend beeinflussen. Was in diesem stehen soll, erfahren Sie hier.
 
Zusammengefasst: Für Ihre Anzeige sollten Sie folgende Dinge beachten.

  • Die wichtigsten Eckdaten zum Haus: Lage, Nachbarschaft, Verbrauch etc.
  • Besondere Vorkommnisse: Etwaige Renovierungen, die gerade gemacht wurden etc.
  • Schöne Fotos: Ganz wichtig! Fotos bieten den optischen Anreiz für Ihre Interessenten, auf Ihre Anzeige zu klicken. Mehr Tipps, wie Sie Ihre Immobilie fotografieren sollten, lesen Sie hier.
  • Kontaktdaten (Call to Action): Bieten Sie Interessenten stets die Möglichkeit, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen. Denn nur wenn Sie als Ansprechpartner auch wirklich zur Verfügung stehen, können Sie aus einem Interessenten einen Käufer machen.

 

Tipp 3: Stets erreichbar sein und Know-how liefern

 
Je mehr Leute mitreden und ihre Meinung kundtun, desto weniger behält man als Kaufinteressent den Durchblick. Sorgen Sie (wenn es möglich ist) dafür, dass Sie als konkrete Ansprechperson bereitstehen, schließlich kennen Sie das Objekt am besten und können etwaige Besichtigungen umgehend arrangieren. Sollten Sie gerade keine Zeit für ein Telefonat haben, so vertrösten Sie Interessenten und rufen Sie alsbald zurück. Halten Sie dabei die Response Zeit so gering wie möglich. Das heißt, lassen Sie sich auch mit Antworten auf E-Mails nicht zu lange Zeit.
 

Tipp 4: Profitieren Sie von der Immoankauf-Methode

 
Wir bei Immoankauf sind darauf spezialisiert, schnelle und faire Kaufangebote für Ihre Immobilien zu machen. Wir sind Immobilien-Ankäufer, die von einem starken Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc. profitieren. Seit Jahren kaufen wir Wohnungen in ganz Österreich, räumen diese aus, restaurieren diese und verkaufen sie anschließend weiter.
 

Sparen Sie sich den Aufwand: wir kaufen Ihr Haus

immoankauf.at hat sich mittlerweile als Nr. 1 Ankaufsplattform für Immobilien etabliert. Wir garantieren einen schnellen, sicheren sowie fairen Immobilienankauf. Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage und erhalten Sie ein kostenloses Kaufanbot.

Franz Langer
Der Wiener Unternehmer und Immobilienexperte Franz Langer ist Gründer und Initiator Österreichs erster Immobilienankaufsplattform, der immoankauf.at. Seine unternehmerischen Fähigkeiten schulte er in über 10 Jahren in der Automobilbranche. Im Immobiliengeschäft stützt sich Franz auf seine breit gefächerte Expertise, sein enormes Wissen rund um Real Estates und Grundstücke sowie ein stabiles Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc. Franz‘ Motto: „Nur im Wörterbuch kommt Verkauf vor Vertrauen.“