Haus trotz Schulden verkaufen – so geht’s

haus trotz schulden verkaufen

Haus trotz Schulden verkaufen – so geht’s

Nicht selten kommt es vor, dass Kunden ihr Haus trotz Schulden verkaufen wollen. Dabei ist es nicht immer ist es sinnvoll einen laufenden Kredit vorzeitig abzulösen. Eine Alternative wäre die Übernahme der Finanzierung durch den Käufer, aber auch hier gilt es vieles zu beachten. Wir zeigen, worauf Sie achten müssen und wie Sie einen Hausverkauf trotz Kredit hinbekommen.

Haus trotz Schulden verkaufen – die häufigsten Fragen:

  • Wie ist ein Verkauf eines Hauses trotz Schulden möglich?
  • Worauf ist bei einer vorzeitigen Kreditrückzahlung zu achten?
  • Kann ich bei immoankauf.at mein Haus trotz Schulden verkaufen?

Wie ist ein Verkauf eines Hauses trotz Schulden möglich?

Das Leben ist voller Überraschungen, und nicht immer nur voller guter. Umstände wie eine Veränderung der familiären oder wirtschaftlichen Verhältnisse, ein berufsbedingt notwendiger Umzug oder ein Erbfall zwingen viele Menschen zu einem Immobilienverkauf – und nicht selten läuft auf dieser Immobilie ein Kredit.

Wenn eine Liegenschaft mit Schulden behaftet ist, kann diese natürlich verkauft werden. es ist jedoch notwendig, dass der Kaufpreis die Schulden abdeckt – sonst kann der Verkäufer dem Käufer keine Lastenfreiheit garantieren.

Worauf ist bei einer vorzeitigen Kreditrückzahlung zu achten?

Wenn Sie ein Haus trotz Schulden verkaufen möchten, müssen Sie darauf achten, ob Pönale im Kreditvertrag vereinbart sind. Außerdem sind der zuvor abgeschlossene Darlehensvertrag und die vereinbarte Zinsfestschreibungsfrist zu beachten. Der Vertrag wurde bei der Bewilligung Ihres Kredits durch die Bank gültig. Ist ein Fixzins vereinbart worden, kann es sein, dass über einen bestimmten Zeitraum keine Rückzahlung möglich ist.

Eine weitere Möglichkeit wäre, die Schulden an einen neuen Schuldner zu übergeben. Beabsichtigen Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer bezüglich des laufenden Darlehens einen Schuldnerwechsel, so bedarf es der Zustimmung der finanzierenden Bank.

Das Haus verkaufen, um Schulden zu tilgen – geht das?

Grundsätzlich ja, das ginge. Es sind dann keine monatlichen Belastungen mehr zu bedienen bzw. eine drohende Zwangsversteigerung kann darüber hinaus auch vermieden werden. Der Kaufpreis muss jedoch sämtliche Schulden abzahlen können.

Hierauf sollten Sie außerdem achten:

Eine Abwicklung über einen Notar oder Anwalt ist unerlässlich. Damit der Verkäufer die Garantie hat, dass der Kaufpreis für die Schuldentilgung zur Verfügung steht und die Schuld komplett bezahlt wird.
Der Käufer hat die Gewissheit, dass er eine lastenfreie Liegenschaft erhält – ohne Altschulden des Verkäufers.

Kann ich bei immoankauf.at mein Haus trotz Schulden verkaufen?

Natürlich werden die Transaktionen der immoankauf nur anwaltlich durchgeführt mit der zusätzlichen Garantieübernahme (= Treuhandschaft) der Rechtsanwaltskammer. Die immoankauf steht Ihnen in jeder Phase des Verkaufsprozesses handelnd sowie beratend zur Seite. Beim Besichtigungstermin Ihrer Immobilie klären wir sämtliche Sachverhalte und lassen diese in unsere Bewertungen einfließen.

Franz Langer
Der Wiener Unternehmer und Immobilienexperte Franz Langer ist Gründer und Initiator Österreichs erster Immobilienankaufsplattform, der immoankauf.at. Seine unternehmerischen Fähigkeiten schulte er in über 10 Jahren in der Automobilbranche. Im Immobiliengeschäft stützt sich Franz auf seine breit gefächerte Expertise, sein enormes Wissen rund um Real Estates und Grundstücke sowie ein stabiles Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc. Franz‘ Motto: „Nur im Wörterbuch kommt Verkauf vor Vertrauen.“