Haus verkaufen: 5 Tipps von den Experten

immobilienankauf wien

Haus verkaufen: 5 Tipps von den Experten

Sie wollen Ihr Haus verkaufen, und das möglichst schnell und sicher? Dazu möchten Sie möglichst viel Geld und Mühe im Verkaufsprozess sparen? Mit diesem 5 Tipps von unseren Experten gelingt es bestimmt.

Haus verkaufen und viel Geld sparen – so geht’s

Vertrauen Sie auf die Tipps und Tricks vom Profi:

  • Tipp 1: Neue Steuern 2016 sparen
  • Tipp 2: Wert des Hauses richtig schätzen (lassen)
  • Tipp 3: Im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis anfragen
  • Tipp 4: Die Zielgruppe aufstöbern
  • Tipp 5: Die richtigen Fotos zählen
  • Extratipp: Fixe Kontaktzeiten bieten

Tipp 1: Neue Steuern 2016 sparen

Ab 1. Jänner 2016 wird es teurer, Wohnungen, Häuser oder Grundstücke zu verkaufen. Die höhere Immobilienertragssteuer 2016 und die erneuerte Grunderwerbssteuer 2016 treiben die Abgaben in die Höhe. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen, sollten Sie das möglichst noch vor dem Jahreswechsel tun. Danach wird die steuerliche Belastung in jedem Fall größer. Eine detaillierte Auflistung und Erklärung finden Sie hier.

Tipp 2: Wert des Hauses richtig schätzen (lassen)

Um den korrekten Wert Ihres Hauses zu schätzen bzw. schätzen zu lassen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Wohnungswert selber schätzen: Über den Vergleich mit Preisangaben in Immobilien-Anzeigen ähnlicher Häuser bzw. Häusern in der Nähe können Sie einen ungefähren Wert abschätzen. Allerdings haben Sie (wahrscheinlich) nicht die nötige Erfahrung, um Immobilien im Detail einschätzen zu können. Deswegen raten wir eigentlich immer zu einem Expertenrat.
  • Die gratis Profi-Lösung: Wir bei immoankauf.at bieten Ihnen die Möglichkeit repräsentative Werte für alle Bezirke Wiens und Umgebung sowie Klagenfurt und Salzburg einzuholen. Nach einem im Vorhinein ausgemachten Besichtigungstermin, analysieren wir detailliert Ihr Haus, schätzen dieses und gehen das Gutachten mit Ihnen durch. Dadurch bekommen Sie einen genauen Einblick in Ihren Hauswert. Abschließend machen wir Ihnen ein faires und seriöses Kaufangebot.

Tipp 3: Im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis anfragen

Um Ihr Haus noch schneller zu verkaufen, sollten Sie in jedem Fall im Verwandten-, Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen, ob jemand auf der Suche nach einem Haus ist. Starten Sie außerdem Aufrufe über die Sozialen Netzwerke. Likes, Kommentare und geteilte Beiträge sind unheimlich effiziente Multiplikatoren.

Tipp 4: Die richtige Zielgruppe aufstöbern

Überlegen Sie sich, wo Sie Interessenten für Ihr Haus finden könnten. Wie definiert sich Ihre Zielgruppe, was wäre der typische Interessent? Je genauer Sie Ihre typischen Kaufinteressenten beschreiben können, umso einfacher wird es Ihnen fallen, diese auch wirklich aufzufinden.

Tipp 5: Aussagekräftige Fotos

Wir Menschen reagieren auf visuelle Reize sehr emotional. Deswegen sind auf Fotos schön in Szene gesetzte Immobilien ein echter Verkaufsgarant. Fragen Sie Hobbyfotografen oder einen Profi, lassen Sie schöne Fotos machen und füllen Sie das Portfolio Ihres Verkaufsobjekts damit.

Extratipp: Fixe Kontaktzeiten bieten

Als Verkäufer eines Hauses müssen Sie immer ansprechbar für Ihre Interessenten sein. Rufen Sie bei verpassten Anrufen auch immer umgehend zurück und lassen Sie sich mit Antworten auf Mails nicht zu lange Zeit. Außerdem können Sie einen oder mehrere öffentliche Besichtigungstermine anbieten, um noch mehr Interessenten anzulocken.

Franz Langer
Der Wiener Unternehmer und Immobilienexperte Franz Langer ist Gründer und Initiator Österreichs erster Immobilienankaufsplattform, der immoankauf.at. Seine unternehmerischen Fähigkeiten schulte er in über 10 Jahren in der Automobilbranche. Im Immobiliengeschäft stützt sich Franz auf seine breit gefächerte Expertise, sein enormes Wissen rund um Real Estates und Grundstücke sowie ein stabiles Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc.Franz‘ Motto: „Nur im Wörterbuch kommt Verkauf vor Vertrauen.“