Immoankauf Spendenaktion unterstützt Sozialunternehmen Sindbad

immoankauf spendenaktion weihnachten

Immoankauf Spendenaktion unterstützt Sozialunternehmen Sindbad

Mit der Immoankauf Spendenaktion unterstützen wir das Sozialunternehmen Sindbad. Facebook-Nutzer können die Spende durch liken und teilen erhöhen.

Die Immoankauf Spendenaktion unterstützt Sozialunternehmen Sindbad

 
Immoankauf.at spendet zu Weihnachten an das Sozialunternehmen Sindbad – Mentoring für Jugendliche. Facebook-Nutzer können die Spende durch liken und teilen erhöhen.
 
In dieser so nachdenklichen Weihnachtszeit wollen wir uns auf das wirklich Wichtige besinnen. Dankbarkeit und Nächstenliebe – Werte, die wir tief in uns tragen und täglich leben. Aus diesem Grund unterstützen wir auch heuer wieder karitative Projekte und Vorhaben. Dieses Jahr geht unsere Spende an „Sindbad“, ein Projekt, das uns ganz besonders am Herzen liegt.
 
Die Organisation „Sindbad“ setzt sich für Chancen- und Bildungsgerechtigkeit für österreichische Jugendliche ein. Es handelt sich dabei um ein 1:1 Mentoringprogramm, das bildungsbenachteiligte Jugendliche mit Studierenden und Unternehmen verbindet, um ihnen neue Perspektiven und Chancen im Arbeitsleben zu ermöglichen.
 

Teilen und helfen: 1 € für jedes Like,
2 € für’s Teilen

 
Das schöne an der Nächstenliebe ist, dass Sie mehr wird, wenn man sie teilt. So können auch immoankauf.at-Fans helfen, indem sie zugehörigen Spendenartikel bzw. das Foto liken oder eben teilen.

Denn: Für jedes Like dieses Artikels bzw. den dazugehörigen Post auf der Facebook Seite von immoankauf.at gehen 1 Euro und für jeden Share 2 Euro als Spende an „Sindbad – Mentoring für Jugendliche“.
 

Unterstützung für die heimische Jugend

 
Bei Sindbad werden junge Menschen aus bildungsbenachteiligten Lebenswelten durch ein professionelles Mentoring-Programm in ihrer Zukunftsplanung unterstützt. Spenden helfen dabei, das Mentoren-Netzwerk weiter auszubauen und so den Grundstein für eine bessere Zukunft zu legen. Die finanzielle Unterstützung fließt also direkt in die Förderung der Patenschaft und die Begleitung eines Jugendlichen.
 
„Durch diese Aktion wollen wir das noch junge Sozialunternehmen fördern, damit es infolgedessen noch besser die Perspektiven unserer Jugend fördern kann“, meint Franz Langer, Initiator der Facebook-Aktion.
 
„Diese Aktion ist doppelt schön. Natürlich ist jede finanzielle Unterstützung in dieser Phase unseres Organisationswerdeganges enorm hilfreich“, meint Joseph Kap-herr, Gründer von Sindbad. „Aber auch die mediale Aufmerksamkeit hilft uns, unseren Bekanntheitsgrad zu steigern und so unserem Ziel einen Schritt zu kommen, Menschen quer durch alle Lebenswelten miteinander in Verbindung zu bringen.
 

Eckdaten zur Immoankauf Spendenaktion

 
Die Aktion läuft bis 24.12.16 um 12.00 Uhr bei Interaktionen auf diesem Artikel bzw. dem dazugehörigen Facebook-Post oder bis der Spendentopf ausgeschöpft ist.

  • Wie viel Spenden für ein Like: Für jede „Gefällt mir“-Angabe dieses Artikels bzw. des dazugehörigen Fotos spenden wir als immoankauf.at 1 Euro.
  • Wie viel Spenden für eine Teilung: Für jedes Teilen dieses Artikels bzw. des dazugehörigen Fotos spenden wir als immoankauf.at 2 Euro.
  • Von wann bis wann? Die Aktion läuft von 19.12.2016 um 12.00 bis 24.12.16 um 12 .00 der bis der im Vorhinein mit Sindbad festgelegte Spendentopf erschöpft ist.

Wir sagen an dieser Stelle schon einmal „Vielen Dank“ für die Unterstützung und hoffen, Sie machen fleißig mit!

 

Weitere Informationen zu Sindbad

Weitere Infos zu „Sindbad Social Business“ erhalten Sie hier.
 
 
 
 
Rückfragen & Kontakt:
Immoankauf.at
Franz Langer
langer@immoankauf.at

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten.
Frohe Weihnachten!

Franz Langer
Der Wiener Unternehmer und Immobilienexperte Franz Langer ist Gründer und Initiator Österreichs erster Immobilienankaufsplattform, der immoankauf.at. Seine unternehmerischen Fähigkeiten schulte er in über 10 Jahren in der Automobilbranche. Im Immobiliengeschäft stützt sich Franz auf seine breit gefächerte Expertise, sein enormes Wissen rund um Real Estates und Grundstücke sowie ein stabiles Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc. Franz‘ Motto: „Nur im Wörterbuch kommt Verkauf vor Vertrauen.“