Immobilien online verkaufen – am besten direkt an die Nr.1 verkaufen

wohnkueche immobilien online verkaufen

Immobilien online verkaufen – am besten direkt an die Nr.1 verkaufen

Wer in Österreich Immobilien online verkaufen möchte, dem bieten sich mehrere Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen, welche das sind und bieten Ihnen darüber hinaus die wohl schnellste sowie sicherste Alternative an.
 

Wie man in Österreich Immobilien online verkaufen kann

 

  • Möglichkeit 1: An Bekannte oder Freunde verkaufen
  • Möglichkeit 2: Die Immobilie selbständig über Portale anbieten
  • Möglichkeit 3: Einen Makler einschalten
  • Möglichkeit 4: Direkt und schnell an immoankauf.at verkaufen

 

Der Verkauf an Familienmitglieder, Bekannte oder Freunde

 
Bevor Sie sich die Mühe machen, Ihre Immobilie zu inserieren, sollten Sie sich im Freundes- und Bekanntenkreis informieren, ob es Interessenten für Ihr Objekt gibt. Die sozialen Netzwerke können dabei als verlängerter Arm Ihres Bekanntenkreises für eine erhöhte Reichweite im Netz sorgen. Erstellen Sie doch einfach einmal einen Facebook-Post mit den Eckdaten zu Ihrem Objekt und schauen Sie, ob sich Freunde oder deren Bekannte melden.
 

Kennen Sie die gängigsten Immobilienportale?

 
Die Immobiliensuche, egal, ob Miete oder Verkauf, findet fast ausschließlich über das Netz statt. Immobilien-Portale gibt es viele – willhaben.at, derStandard, primevo.at oder findmyhome sind die wohl bekanntesten unter Ihnen. Aber auch Facebook bietet Ihnen durch die unterschiedlichen Immobiliensuche-Gruppen eine günstige Alternative zu den herkömmlichen Immobilien-Portalen.
Klicken Sie sich doch am besten durch die jeweiligen Portal-Angebote und informieren Sie sich über die Konditionen sowie Preise. Üblich sind eine Nutzungsgebühr sowie eine Verrechnung d. einzelnen Inserate.
 
Der große Nachteil bei einem selbständigen Verkauf über Portale ist, dass Sie im gesamten Verkaufsprozess weitestgehend auf sich allein gestellt sind. Vom Inserat über die Bearbeitung von Anfragen bis hin zu Besichtigungsterminen und Terminen bei Notaren und Anwälten müssen Sie alles selbständig organisieren. Auch die Immobiliensteuern sollten Sie weitestgehend kennen. Das alles kostet Kraft und Nerven – vor allem wenn Sie berufstätig sind.
 
Unser Tipp: Achten Sie darauf, die Immobilienanzeige möglichst aussagekräftig zu gestalten.

Diese Informationen sind in einem Immobilienprofil absolut Pflicht:

  • Die wichtigsten Eckdaten zum Objekt wie Lage, Nachbarschaft, Verbrauch etc.
  • Etwaige Renovierungen, die gerade gemacht wurden etc.
  • Schöne Fotos! Es sind die Bilder, die Interessenten zuallererst ins Auge springen.
  • Ihre Kontaktdaten: Damit Sie Interessenten anschreiben oder anrufen können

 
Sie möchten wissen, wie Sie eine Immobilie professionell fotografieren? Hier gehts zu unseren Tipps.
 
Machen Sie sich, sobald Sie Ihre Immobilie inseriert haben, auf einige Anfragen gefasst. Bleiben Sie also stets erreichbar.
 

Der Verkauf über einen Makler

 
Die Gründe für einen Immobilienmakler sind äußerst breit gefächert. Zum einen kann ein Immobilienmakler den Kauf- und Verkaufsprozess erheblich vereinfachen, indem er beratend wie auch handelnd zur Seite steht, zum anderen wird er einen guten Preis für Ihre Immobilie festsetzen und das beste Angebot für Sie aushandeln. Auch der lästige Papierkram wird Ihnen durch einen Makler weitestgehend abgenommen.
 
Aber: der Einsatz eines Maklers ist noch lange keine Garantie dafür, dass Ihre Immobilie auch wirklich verkauft wird. Darüber hinaus sehen sich Immobilienmakler immer noch mit einem äußerst negativen Image konfrontiert. Auch die Erfolgsprämie bzw. die Maklerprovision wird angesichts der vielen Makler-Alternativen nur äußerst ungern entrichtet.
 

Die immoankauf.at Methode

 
immoankauf.at hat sich als die Nr.1 Ankaufsplattform im Immobilienbereich etabliert. Unser Team ist darauf spezialisiert, schnelle und faire Kaufangebote für Ihre Immobilien zu machen. Der Unterschied zwischen immoankauf.at und herkömmlichen Immobilienportalen oder Maklern ist schnell erklärt. Erstens müssen Sie sich bei uns um nichts kümmern und zweitens verrechnen wir auch keinerlei Provisionen für den Ankauf.
 
Sie schicken uns einfach einfach eine Anfrage, wir senden Ihnen anschließend umgehend ein Kaufanbot für das Objekt zu. Mehr zum immoankauf.at-Prozess lesen Sie hier.
 

Sparen Sie sich sämtlichen Aufwand: wir kaufen Ihre Immobilie

 
Sparen Sie sich Zeit, Geld und Mühe. Unsere Prozesse gestalten sich sehr unkompliziert und besonders für Sie als Verkäufer absolut stressfrei.

 

Immobilien online verkaufen – vertrauen Sie der Nummer 1!

 

Sparen Sie sich sämtliche mühseligen Arbeitsschritte im Immobilienverkauf.
Wir kaufen Ihre Immobilie schnell, fair und absolut sicher.
Fordern Sie noch heute ein kostenloses Angebot an!

 

Franz Langer
Der Wiener Unternehmer und Immobilienexperte Franz Langer ist Gründer und Initiator Österreichs erster Immobilienankaufsplattform, der immoankauf.at. Seine unternehmerischen Fähigkeiten schulte er in über 10 Jahren in der Automobilbranche. Im Immobiliengeschäft stützt sich Franz auf seine breit gefächerte Expertise, sein enormes Wissen rund um Real Estates und Grundstücke sowie ein stabiles Netzwerk aus Verkäufern, Restaurateuren, Sanierungsunternehmen, Bautechnikern etc. Franz‘ Motto: „Nur im Wörterbuch kommt Verkauf vor Vertrauen.“